3. Februar 2009 - JWC DaDe in Göteborg

Beim einem Juniorenweltcup für Damendegen in Göteborg war die FCO-Fechterin Sabrina Stahlberg unter 149 Teilnehmerinnen aus 17 Nationen mit am Start. Stahlberg konnte sich bis ins 16-er KO sehr gut behaupten, musste dann aber gegen die Britin Lawrence die Waffe strecken und belegte einen passablen Platz 16. Ebenfalls in Göteborg waren die FCO-Jugendlichen Florina Plachta, Hannah Heubeck (beide Jahrg. 94) und Nadine Stahlberg (Jahrg.96) unter 125 Teilnehmerinnen aus dem schon beim JWC vertretenen Nationenkreis am Start .
Plachta kämpfte sich über die 128-er KO-Runde ohne Hoffnungslauf erfolgreich durch bis ins 32-er KO, verlor hier knapp mit 13:15 gegen die Estin Beljajewa und erreichte einen beachtenswerten Platz 26. Nadine Stahlberg, eine der jüngsten Teilnehmerinnen am Turnier, schaffte es noch bis zum 64.-er KO, unterlag hier aber der Amerikanerin Emma Pettersen mit 11:15 und freute sich über einen 53. Platz. Für Hannah Heubeck kam das Aus schon nach der Vorrunde.