15. und 16. Januar 2005 - Juniorenweltcup Damendegen in Dijon

Bei einem Junioren Weltcup-Turnier in Dijon (Frankreich) kämpften drei Offenbacher Degenfechterinnen unter 98 Teilnehmerinnen aus Nationen wie
Frankreich, Deutschland, England, der Schweiz, Bulgarien und Spanien um Ranglistenpunkte. Monika Hoffmann gelangte ins 8-er Finale und belegte den 7. Platz. Jennifer Sandmann ging mit Platz 11 aus dem 16-er KO hervor. Sabrina Stahlberg, die als Nachrückerin die Startberechtigung hatte, konnte die erste Runde überstehen, schied dann aber im 64-er KO mit Platz 60 aus.