29. und 30. Januar 2005 - 25. Welt-Cup-Turnier Junioren Damenflorett in Waldkirch

Das 25. Juniorinnen Welt-Cup-Turnier im Damenflorett in Waldkirch war am Wochenende das Ziel der drei A-Jugendlichen Florettfechterinnen Helena Greß, Julia Engel und Linda Schultze (alle Jg. 88) vom Fechtclub Offenbach. Es galt zunächst, unter 49 deutschen Starterinnen einen Platz unter den 23 Konkurrentinnen zu erstreiten, welcher anderntags zur Teilnahme am internationalen Wettbewerb berechtigte. Das gelang hervorragend. Für Greß mit fünf, Engel und Schultze mit je drei Siegen war der Weg in die Zwischenrunde frei. Hier machten alle drei mit insgesamt sieben Siegen ihre Startberechtigung klar. Am Sonntag, bei der internationalen Wertung mit 91 Starterinnen, unterlag Julia Engel in der Direktauscheidung der Berlinerin Alexandra Remus und schied mit Platz 65 aus.
Linda Schultze konnte sich mit 8 :1 gegen Julia Maslowski (FC Ravenstein/TBB) durchsetzen und erreichte die Runde der letzten 64 mit immerhin noch 18 deutschen Teilnehmerinnen. Hier traf sie auf die Zweite der Juniorinnenrangliste, Maria Bartkowski, die den ungleichen Zweikampf mit 15:7 für sich entschied und Schultze auf Platz 60 verwies. Helena Greß musste sich nach einem dramatischen Duell der Französin Anne-Carole Zouari mit 13 :15 geschlagen geben und belegte Platz 49.