26. und 27. November 2005 - 5. Offene Marburger Stadtmeisterschaften im Fechten in Marburg

Bei den 5. Offenen Marburger Stadtmeisterschaften in Marburg waren vom Fechtclub Offenbach die Geschwister Anke und Inken Opiolka am Start. Da auch hier die Teilnehmerzahl wetterbedingt nicht so hoch war, haben Damen und Herren zusammen gefochten, die Wertung erfolgte getrennt. Anke Opiolka, im Aktiven-Bereich Degen fechtend, setzte sich unter 20 Teilnehmern durch, erreichte bei den Damen den 1. Platz und in der Gesamtwertung Platz 2 hinter Thomas Morgenstern aus Paderborn. Im Schüler-Bereich konnte Inken Opiolka (Jg. 94) unter 6 Teilnehmer-innen den zweiten Platz erkämpfen. Beide Damen wurden mit Medaillen bedacht, da die Titel nur an die drei besten Marburger Fechter vergeben werden.