20. - 22. Januar 2006 - Budapest Damendegen Aktiven Weltcup / Herrendegen Allstar Cup / Weinheim Schüler und B-Jugend Florett-Turnier

Bei dem mit 167 Teilnehmerinnen stark besetzten Aktiven World Cup im Damendegen in Budapest blieb Jenny Sandmann unter ihren Möglichkeiten und erreichte nur Platz 123. Beste Deutsche wurde die letztjährige Welt Cup Gesamtsiegerin Imke Duplitzer mit Platz 5.

Beim 3. Internationalen Reutlinger Allstar Cup im Herrendegen in Reutlingen konnte Thorsten Bayer nicht an seinen Erfolg vom vergangenen Jahr anknüpfen. Unter 181 Teilnehmern aus 15 Nationen kam für ihn das vorzeitige Ende mit Platz 128.

Beim 44. Internationalen "Stauferland"-Turnier für Damenflorett in Göppingen sahen sich vier Offenbacher Florettfechterinnen in einem Feld von 90 Teilnehmerinnen mitstarken Gegnerinnen konfrontiert. Hier schafften es Christine Stoppel und Helena Greß bis in die Direktausscheidung und belegten die Plätze 19 und 42. Nicht über die Vorrunde kamen Linda Schultze und Julia Engel. Sie mussten sich mit den Plätzen 68 und 69 begnügen.

Eine erfreuliche Bilanz für den Fechtclub Offenbach ergab sich aus der Teilnahme des Florett-Nachwuchses am 9. Bergstraßenturnier in Weinheim. Es handelt sich hier um ein internationales Schüler- und B-Jugend Turnier für Florett, bei dem eine große Beteiligung Tauberbischofsheimer Fechterinnen und Fechter zu verzeichnen war. Im Bereich B-Jugend konnte sich Niki Bodóczi (Jg. 93) mit dem 1. Platz besonders hervortun. Virginia Neder (Jg. 93) und Benedict Joha (Jg. 93) kamen nicht über die Vorrunde hinaus. Auch im Schüler-Bereich waren FCO-Mädchen sehr erfolgreich. So konnten Abigail Stech beim Jahrgang 95 und Nadine Stahlberg beim Jahrgang 96 unter jeweils 14 Teilnehmerinnen einen 1. Platz erfechten. Beim Jahrgang 94 mit 25 Teilnehmerinnen war Inken Opiolka mit dem 3. Platz erfolgreich. Benita Marx, Hannah Heubeck und Florina Plachta belegten die Plätze 9, 12 und 16.