11. und 12. März 2006 - Internationales Aktiven Damenflorett-Turnier Mosbach

Am "8. CH-Alpha CUP" in Mosbach / Neckar, einem international besetzten Ranglistenturnier der Aktiven im Damenflorett, nahmen Helena Greß und Linda Schultze vom Fechtclub Offenbach teil. Bei diesem Qualifikationsturnier für die Aktiven-WM in Turin, besetzt mit etwa 90 Starterinnen aus neun der besten Fechtnationen, traten die FCO-Fechterinnen ihrer Konkurrenz motiviert und ohne Druck entgegen. Für Schultze (Jg. 88) war dies der erste Start bei einem solchen Turnier, in dem ihr die Gegnerinnen aus Ungarn und Russland deutlich weniger Probleme bereiteten als die deutschen Fechterinnen. Sie beendete das Turnier mit Platz 41. Helena Greß (Jg. 88) scheiterte erst an der Niederländerin Djin Geurts (Platz 8) und beendete das Turnier mit Platz 17. Damit ist sie dem begehrten Quotenplatz auf der Juniorenrangliste greifbar nahe gerückt und kann bei den Deutschen Meisterschaften in Tauberbischofsheim zeigen, dass sie in diese Riege der deutschen Fechterinnen gehört.