16. und 17. Juni 2007 - Deutsche B-Jugend Meisterschaften Damenflorett Quernheim

Bei den Deutschen B-Jugend Meisterschaften 2007 im Damenflorett in Quernheim mit jeweils 66 Teilnehmerinnen der Jahrgänge 93 und 94 waren fünf FCO-Fechterinnen am Start. Beim 94-er Jahrgang kämpfte sich Florina Plachta geschickt bis in die Runde der besten Acht vor, musste sich dann aber der späteren Deutschen Meisterin Tamina Knauer aus Tauberbischofsheim mit 6:10 geschlagen geben. Ein hervorragender 7. Platz war ihr Ergebnis. Benita Marx, Inken Opiolka und Hannah Heubeck konnten sich mit den Plätzen 21, 26 und 30 im Mittelfeld ansiedeln.Beim 93-er Jahrgang überstand Virginia Neder zwar die Vorrunde, schied in der Zwischenrunde aus und erreichte Platz 36.Bei den Mannschaftsmeisterschaften, hier waren 20 Mannschaften von den teilnehmenden Landesverbänden aufgestellt, konnte sich Hessen 1 mit den FCO-Mädels Marx, Opiolka, Plachta und Brüggemann (TFC Hanau) einen respektablen 10. Platz sichern. Hessen 2 mit Neder und Heubeck (FCO), Rösner (Darmstädter FC) und Meckbach (FC Kassel) erreichten Platz 16.