23. und 24. Juni 2007 - Deutsche Hochschulmannschaftsmeisterschaften in Aachen / B-Jugend und Schülerturnier in Neckargemünd

Bei den Deutschen Hochschul-Mannschaftsmeisterschaften in Aachen, hier waren insgesamt 112 Mannschaften mit mehr als 310 Fechterinnen und Fechtern beteiligt, war vom Fechtclub Offenbach Andrea Fuchs mit am Start. Sie stand sowohl mit dem Degen als auch mit dem Florett im Damenteam der Universität Mainz, wo sie mit großem Einsatz und Können in beiden Disziplinen zum Gewinn der Bronzemedaillen beigetragen hat.

Für den Fechtclub Offenbach waren am Wochenende beim Neckargemünder B-Jugend und Schüler-Turnier zwei junge Florettfechterinnen am Start. Hier konnten Mädels und Jungens der Jahrgangsklassen 95 und 96 gegeneinander antreten. Für die FCO-Fechterin Abigail Stech (Jg. 95), die jetzt zur B-Jugend wechselt, war dies die letzte Gelegenheit, im Schülerbereich zu fechten. Diese Chance nahm sie auch wahr und wurde in der Jahrgangswertung Mädchen Erste. Auch Nadine Stahlberg (Jg. 96) hatte keine Probleme und wurde ebenfalls Jahrgangsbeste.