7. und 8. Oktober 2006 - Herren/Damen Florett- und Degenturnier TFC Cup Hanau

Am vergangenen Wochenende war der Fechtnachwuchs des FCO im Schüler- und B-Jugendbereich beim TFC-Cup in Hanau, für die Florett-B-Jugend aus Hessen und Baden-Nord ein Qualifikationsturnier, am Start. Am Samstag brachte Niki Bodoczi im Herrenflorett B-Jugend Jahrgang 93 unter 18 Startern den Sieg mit nach Offenbach. Benedict Joha wurde 14ter.
Felix Christel belegte unter 24 Teilnehmern im Jahrgang 94 als sechstbester Hessischer Fechter den 14. Platz. Unter 16 Teilnehmerinnen im Damenflorett im Jahrgang 93 erreichte Virginia Neder Platz 8. Im Jahrgang 94 mit ebenfalls 16 Starterinnen belegte Inken Opiolka Rang 6 und Hannah Heubeck Rang 7. Florina Plachta und Benita Marx kamen auf die Plätze 10 und 11.

Am Sonntag ging es dann mit dem Degen auf die Planche. Beide Jahrgänge der B-Jugend (93+94) traten gemeinsam an, wurden dann aber getrennt gewertet. Niki Bodoczi beherrschte unter 12 Teilnehmern bei den Herren auch hier die Konkurrenz und brachte Platz 1 mit nach Hause. Benedict Joha belegte in seinem Jahrgang Platz 4. Bei den Damen gewann Inken Opiolka in ihrer Altersstufe das Turnier gefolgt von Hannah Heubeck auf Rang 2 und Florina Plachta auf dem dritten Platz. Benita Marx und Virginia Neder komplettierten unter den 17 Teilnehmerinnen das Bild mit den Rängen 5 und 7.

Im Schülerbereich Damen- und Herrenflorett kämpften die Jahrgänge 95+96 ebenfalls gemeinsam und wurden getrennt gewertet. Hier verwies Nadine Stahlberg unter 14 Starterinnen beider Jahrgänge die Konkurrenz auf die Plätze und belegte als jüngerer Jahrgang im Gesamtklassement Rang 1. Abigail Stech und Laura Gallo erreichten in ihrer Altersklasse die Plätze 3 und 4. Bei den Herren erfocht sich Philip Rivic einen Podiumsplatz und belegte unter 21 Startern den dritten Rang. Sascha Dollinger erreichte Platz 6, Bálint Klement wurde 10ter, Lukas Ebert und Dominik Bodensohn folgten auf den Plätzen 14 und 15.