13. und 14. Januar 2007 - Juniorenweltcup Damendegen in Dijon

Bei einem Junioren Weltcup-Turnier in Dijon (Frankreich) kämpften zwei Offenbacher Degenfechterinnen unter 77 Teilnehmerinnen aus Nationen wie Deutschland, England, Estland, Frankreich, Griechenland, Holland, Italien, Spanien und der Schweiz um Ranglistenpunkte. Die FCO-Fechterin Sabrina Stahlberg konnte sich konsequent bis ins Halbfinale vorarbeiten, traf hier auf die spätere Turniersiegerin Rizzi (Italien) und musste mit 15:9 Treffern das Gefecht abgeben. Das war der 3. Platz hinter Verena Henning (Heidenheim). Diese hervorragende Leistung brachte ihr 20 Punkte in der Junioren-Weltrangliste, in der sie an fünfter Stelle geführt wird. Ihre Vereinskameradin Jenny Sandmann hatte leider Pech. Sie zog sich im 64-er KO eine Oberschenkelzerrung zu und musste mit Platz 41 und zwei Punkten das Turnier beenden.