15. und 16. September 2007 - FTV Pokal Frankfurt / Schülerturnier Speyer

Beim 16. Internationalen Fechtturnier um den FTV-Jugendpokal 2007 in Frankfurt war der Fechtclub Offenbach mit dreizehn Fechterinnen und Fechtern (Junioren und A-Jugendliche) in den Disziplinen Damen- und Herrenflorett und Damen- und Herrendegen in einem international starken Teilnehmerfeld am Start.Hier konnte sich im Herrendegen unter 36 A-Jugendlichen Nikolaus Bodóczi bis ins Finale vorkämpfen, gewann gegen Frederick van der Osten (Dänemark) mit 15:6 und wurde Erster. Sein Mitstreiter Felix Christel schaffte es bis in die Zwischenrunde und belegte Platz 13. Auch bei den Degen-Junioren hatte Bodóczi einen guten Auftritt. Er verliert zwar gegen den späteren Sieger Konstantin Heidenreich (Schweinfurt) mit 14:15 im Sudden Death, erreichte aber den wohlverdienten 3. Platz hinter Reese Rogers (USA). FCO-Kollege Daniel Sandmann, ebenfalls in dieser Gruppe fechtend, schied im KO gegen Bodóczi aus und belegte Platz 15.

Beim Damendegen mit 25 Teilnehmerinnen erreichten die FCO-Juniorinnen Sarah Neder Platz 12, Anke Opiolka Platz 13 und Charline Kiendl Platz 15. Unter 25 Starterinnen beim Damenflorett der A-Jugendlichen erreichten vom FCO Inken Opiolka Platz 7 (damit beste Hessin), Florina Plachta Platz 8, die Plätze 10, 13 und 16 gingen an Abigail Stech, Benita Marx und Virginia Neder.

Auch im Herrenflorett versuchte sich der A-Jugendliche Felix Christel unter 60 Konkurrenten. Im 32-er KO musste er sich mit 10:15 gegen den späteren Sieger Patrick Jörgensen (Dänemark),der sich noch vor den Tauberbischofsheimer Willi Scharf setzen konnte, geschlagen geben und erreichte Platz 31.

Bei dem internationalen Schülerturnier, „Pokalturnier um die Salierkrone" in Speyer konnte sich die elfjährige Florettfechterin Nadine Stahlberg vom Fechtclub Offenbach, unter acht Gegnerinnen in der Jahrgangsgruppe 1996 erfolgreich behaupten und den 1. Platz belegen.