24. und 25. November 2007 - Internationales A-Jugend Q-Turnier Damendegen in Heidenheim

Beim internationalen A-Jugend-Damendegen-Qualifikationsturnier in Heidenheim hatte der FCO vier B-Jugendliche Fechterinnen am Start, die mit dem für sie ungewohnten Degen Turniererfahrung sammeln sollten. Unter 228 Starterinnen, 113 kamen aus dem Ausland wie z.B. Frankreich, den USA und Russland, mussten Abigail Stech und Hannah Heubeck bereits in der Vorrunde die Segel streichen und belegten die Plätze 209 und 205. Florina Plachta folgte den beiden in der ersten Zwischenrunde mit dem 165sten Rang. Benita Marx qualifizierte sich mit 3 Siegen für die zweite Zwischenrunde, die trotz zwei gewonnener Gefechte aber leider auf Grund eines schlechteren Trefferindexes für sie Endstation war. Sie belegte den 86sten Platz. Für die junge Offenbacherin ein achtbarer Erfolg, der für die nächsten Jahre einiges verspricht.