23. und 24. Februar 2008 - Aktiven Herrendegen Qu-B Turnier in Berlin

Beim 48. Internationalen Herrendegen-Einzelturnier um den „Weißen Bären von Berlin" hatte Thorsten Bayer vom Fechtclub Offenbach starken Gegenwind. 189 Teilnehmer aus 20 Nationen waren am Start. Am ersten Turniertag erkämpfte sich Bayer über die Vorrunde und zwei Zwischenrunden mit guten Ergebnissen den Einzug in die 64-er Direktausscheidung am folgenden Tag. Hier verlor er gleich sein erstes Gefecht knapp mit 13:14 gegen einen Rumänen. Danach konnte er sich mit 15:10 gegen den Berliner Toni Kneist durchsetzen, unterlag dann aber im dritten Gefecht mit 10:15 gegen Thomas Markovics vom Heidenheimer SB und beendete das Turnier mit Platz 47.