Nadine Stahlberg beste Deutsche bei der Junioren-WM (07.04.2016)

Bei den Junioren Weltmeisterschaften in Bourges (Frankreich) hat die Offenbacher Degenfechterin Nadine Stahlberg den 14. Platz belegt.

Nach ihrem sensationellen Sieg bei den Europameisterschaften startete Nadine stark ins Turnier und erreichte mühelos das Achtelfinale. Zuvor besiegte sie im 64-er KO Yana Botvinik (Israel) mit 15:10. In der Runde der letzten 32 gewann sie gegen Anna Mroszczak aus Polen mit 15:11.

Im Achtelfinale traf Nadine auf die spätere Weltmeisterin Alice Clerici aus Italien, die sie bei den Europameisterschaften noch mit 15:14 bezwingen konnte. Diesmal hat es leider nicht ganz gereicht, sie unterlag der Italienerin mit 10:15.

Die Platzierungen:

1. Alice Clerici (Italien), 2. Xiang Yixuan (China), 3. Jeon Heeju (Südkorea), Irina Okhotnikova (Russland), 14. Nadine Stahlberg (FC Offenbach), 29. Kim Treudt-Gösser (WMTV Solingen), 37. Anna Hornischer (Heidenheimer SB), 55. Vanessa Riedmüller (Heidenheimer SB)

Quelle: fechten.org