Finalplatzierung für Nadine Stahlberg beim Weltcup in Finnland (07.-08.11.2015)

Sowohl im Einzelwettbewerb als auch mit dem deutschen Team belegte Nadine Stahlberg den fünften Platz beim Junioren-Weltcup in Espoo / Finnland.

Unter den 188 Teilnehmern erreichte sie mühelos das Achtelfinale. Hier bezwang sie die Französin Alexandra Louis Marie mit 15:14. Im Viertelfinale unterlag sie Irina Okhotnikova aus Russland mit 12:15.

Finale

Das deutsche Team erreichte sicher das Viertelfinale nach einem Sieg gegen Canada mit 43:34. Um den Einzug ins Halbfinale kämpften sie gegen die ungarische Mannschaft und verloren denkbar knapp mit 38:39.

Schließlich sicherte sich die deutsche Mannschaft den fünften Platz, nachdem sie gegen Egypten (45:33) und Frankreich (43:40) gewonnen hat.

Die Platzierungen:

Einzel:

1. Giana Vierheller (USA), 2. Irina Okhotnikova (Russland), 3. Eleonora De Marchi (Italien) und Tamara Gnam (Ungarn), 5. Nadine Stahlberg (FC Offenbach)

Mannschaft:

1. Italien, 2. Russland, 3. USA, 5. Deutschland