23. Kleiner Bembel in Frankfurt (18.01.2015)

Zehn Offenbacher Nachwuchsfechter nahmen am Wochenende am 23. Kleinen Bembel - ein Degenturnier für B-Jugendliche (13 - 14 Jahre) und Schüler (10 - 12 Jahre) - in Frankfurt teil.

Am besten abgeschnitten haben die Degenfechter Pascal Ghiuri und Benedict Buhr (beide Jg. 2001). Nach überstandener Vor- und Zwischenrunde erreichten beide die Runde der letzten 16.
Pascal Ghiuri kämpfte sich nach einer Niederlage über den Hoffnungslauf ins Viertelfinale. Hier verlor er gegen den späteren Turniersieger Philipp Zens vom Fechterring Hochwald 5:10 und wurde Siebter.
Benedict Buhr schied nach 2 Niederlagen aus und wurde 13.

Bei den jüngeren B-Jugendlichen (Jg. 2002) hat Adrian Kaufmann den 21. Platz belegt.
Marlene Willeitner erreichte bei den älteren B-Jugendlichen Platz 17, Denise Winkelmann und Cara Deborah Kirchner kamen bei den jüngeren auf die Plätze 15 und 20.

Für die Schüler (Jg. 2004 - 2005) war das Turnier eine gute Gelegenheit, gegen Fechter aus anderen Vereinen anzutreten und Turniererfahrungen zu sammeln.

Bei den Schülerinnen des Jahrgangs 2003 nahmen Lola Marie Bock (Platz 10) und Viktoria Wrona (Platz 11) teil, bei den Jüngsten (Jg. 2004-2005) wurde Annalisa-Grazia Lehmann Neunte.
Fabian Mannert (Jg. 2003) belegte Platz 13.