Jahresauftakt in Mannheim und Berlin (10. - 11.01.2015)

Vier FCO Degenfechterinnen traten dieses Wochenende beim traditionellen Aktiven-Turnier um den "Preis der Quadratestadt Mannheim" an.

Nadine Stahlberg verpasste den Einzug in die Runde der letzten Acht denkbar knapp. Im Achtelfinale traf sie auf die spätere Turniersiegerin Imke Duplitzer. Sie verlor mit nur einem Treffer 14:15 und wurde 11.

Laura Kieslich belegte Platz 21, nachdem sie mit 12:15 Ricarda Multerer und 9:15 Kristin Werner aus Heidenheim unterlag.

Sophie Kaschky und Alicia Zahn schieden in der ersten Zwischenrunde aus und belegten die Plätze 67 und 78.

Beim internationalen Herrendegenturnier "Weißer Bär von Berlin" nahmen 235 Fechter aus 26 Nationen teil.

Für den FCO ging Nikolaus Bodóczi an den Start. Am ersten Tag erkämpfte er sich über die Vorrunde und die 1. Zwischenrunde den Einzug ins 64-er KO. Hier unterlag er schließlich dem Italiener Gianfilippo Di Nucci mit 7:15 und belegte Platz 60.

Den weißen Bären gewann Frederik Von Der Osten aus Dänemark vor dem Italiener Lorenzo Buzzi.