14. August 2011 - Florina Plachta bei Rheinmain Sport Award



Zwar gab es für Offenbachs Florina Plachta keinen Award, aber über das Foto für das Familienalbum mit Basketballstar Pascal Roller freute sich die Fechterin vom FCO riesig. Nominiert war die 17-Jährige in der Kategorie „Newcomer des Jahres“, den Titel gewann der Hanauer Tischtennis-Bundesligaspieler Patrick Franziska.

Verliehen wurde die Auszeichnung im ehemaligen Offenbacher Schlachthof, im heutigen Hotel Achat Plaza. Das passende Ambiente für eine solche Ehrung.

„Allein wenn ich Patricks Erfolge sehe, hat er den Preis auch wirklich verdient“, gratulierte Florina Plachta dem Hanauer. „Ich freu mich dennoch, allein die Wahl unter die Top drei ist eine Auszeichnung für mich“, ergänzte sie.

Doch auch Plachtas Erfolg kommt nicht von ungefähr. In zwei Wochen stehen die Hessischen Meisterschaften an, da will sie wieder ganz vorne stehen. Ohne diesen Siegeswillen und Ehrgeiz wäre die junge Athletin auch nicht beim Rheinmain Sport Award nominiert worden.