FCO-Athleten landen in Weinheim im Mittelfeld

Beim 14. Bergstraßenturnier in Weinheim belegte Benedict Buhr bei den Schülern mit dem Florett Platz sechs. Vereinskameradin Sophie Kaschky kam in der B-Jugend der Damen ebenfalls mit dem Florett auf Rang 13.
Buhr startete souverän in den Wettkampf, siegte in der Vorrunde in drei seiner vier Gefechten. Im folgenden Achtelfinale stand ihm Florian Binas aus Dörnigheim gegenüber. Mit 8:0 deklassierte der FCO-Athlet seinen Kontrahenten. Im Viertelfinale wendete sich dann das Blatt, hier war der Offenbacher beim 1:8 gegen den späteren Finalisten Kester Kuhlmann chancenlos.
Durchwachsen war das Turnier für Sophie Kaschky, die mit drei Siegen und zwei Niederlagen in die Zwischenrunde einzog. Mit zwei weiteren erfolgreichen Gefechten und drei Niederlagen qualifizierte sie sich für den 16er-Ko. Hier musste sie sich Zsofia Posgay 4:10 geschlagen geben. Nach einer weiteren Niederlage gegen Deborah Huber beendete sie das Turnier auf Platz 13.