13. Stefan-Haukler-Gedächtnisturnier um den Sparkassen-Pokal (09./10.10.2021)

Nach einjähriger Corona-Pause fand das 13. Stefan-Haukler-Gedächtnisturnier um den Sparkassen-Pokal diesmal in doppelter Ausführung: für Damen- und Herrendegen statt.

Als bester Offenbacher belegte David Dergay den 10. Platz

Unter strengen Corona-Regeln richtete der Fechtclub Offenbach von 1863 e.V. das DFB-Qualifikationsturnier für die U20 Junioren-Herren- und Damendegen aus.

Dieses internationale Traditionsturnier wurde in dankbarer Erinnerung an unseren langjährigen Fechtmeister Stefan Haukler ins Leben gerufen.

Um das Corona-Hygienekonzept besser umsetzen zu können, fand die Veranstaltung in der Sporthalle der Theodor-Heuss- und Käthe-Kollwitz-Schule in Offenbach statt.

Insgesamt 209 Sportlerinnen und Sportler aus 9 Nationen haben am Turnier am Samstag und Sonntag teilgenommen.

Der FCO wurde bei den Damen von Lola Bock, Fiona Fricke, Matilda Kunisch, Denise Winkelmann und Ina Sternberg (mit 13 Jahren die jüngste Teilnehmerin) repräsentiert. Matilda Kunisch, Fiona Fricke und Ina Sternberg (alle noch U15) kamen in die Direktausscheidung.

Matilda Kunisch gewann ihr erstes Gefecht und qualifizierte sich für die 32er KO, wo sie schließlich Platz 28 belegte.

Das Turnier gewann Alexandra Zittel aus Heidenheim gegen Lina Zerrweck von FC Tauberbischofsheim.

Weitere Ergebnisse unter: https://hfev.org/live/wettbewerb.html?id=1126&anzeige=ergebnis

David Dergay, Henri Kunisch und Marko Schmidt traten am Sonntag bei den Herren an. David Dergay und Henri Kunisch qualifizierten sich für die Direktausscheidung, Marko Schmidt ist in der Vorrunde ausgeschieden.

Das beste Ergebnis aus Offenbacher Sicht erzielte David Dergay, der bis ins Achtelfinale kam. Hier unterlag er dem Belgier und späterem Drittplatzierten Leandro Loeman mit 9:15. In dem stark besetzten Turnier wurde David von 120 Teilnehmern der 10.

Der erste Platz ging an Fabio Murru aus Leverkusen gefolgt von Keanu Nagel aus Krefeld.

Weitere Ergebnisse unter: https://hfev.org/live/wettbewerb.html?id=1127&anzeige=ergebnis

Die Pokale wurden von Herrn Kaßburg und Herrn Graf von der Sparkasse Offenbach überreicht.

Dank der vielen freiwilligen Helfer blicken wir auf eine gelungene Veranstaltung zurück und freuen uns, das Traditionsturnier auch nächstes Jahr ausrichten zu dürfen.