FCO-Vereinsturnier am Landesstützpunkt Offenbach (04.07.2021)

Am 04.07.2021 hat der Fechtclub Offenbach (FCO) für Fechterinnen und Fechter ein Vereinsturnier für Kaderfechter und Nichtkaderfechter (gemischt) ausgerichtet.

Seit März 2019 fand aufgrund der Pandemie kein Turnier auf Landes-, Bundes und Europaebene statt. Jugendliche, die im Januar 2019 ihre Anfängerprüfung bestanden haben, konnten deshalb auch keine Turniererfahrungen sammeln.

Da in diesem Jahr auch in den Sommerferien kein Training in der vereinseigenen Halle stattfinden kann, weil die Baumaßnahme Hallenbodenerneuerung durchgeführt wird, wurden die Fechterinnen und Fechter zum vereinseigenen Turnier eingeladen.

Organisiert haben das Turnier Rostislav Dergay und Christian Knoop.

Insgesamt waren Fechterinnen und Fechter der Altersklassen U11, U13, U15, U17, U20 und Senioren am Start. Gefochten wurde in zwei Gruppen: U11 mit dem kleinen Degen und U13, U15, U17, U20, Senioren getrennt, Damen und Herren gemeinsam. Es gab eine Vorrunde mit anschließendem KO-System (drei Runden).

U11: KO mit Hoffnungslauf und alle Plätze wurden ausgefochten

U13 / U15 / U17: KO ohne Hoffnungslauf und alle Plätze wurden ausgefochten

U20 / Senioren: KO ohne Hoffnungslauf

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

U11: 1. Caroline Enoma, 2. Cristiano Ferreira Goncalves,  3. Antonia Petrovici

U13 / U15 / U17: 1. Ina Sternberg, 2. Fiona Fricke, 3. Mailin Dörr

U20 / Senioren: 1. David Dergay (U17), 2. Max Mészáros, 3. Leonid Reschko

Für die ersten drei Plätze gab es bei der Siegerehrung neben einer Urkunde auch Preise.