12. Stefan-Haukler-Gedächtnisturnier um den Sparkassen-Pokal am 12.10.2019

Am 12. Oktober 2019 richtete der Fechtclub Offenbach sein traditionelles Stefan-Haukler-Gedächtnisturnier zum zwölften Mal aus.

Dieses internationale Qualifikationsturnier wurde in dankbarer Erinnerung an unseren langjährigen Fechtmeister Stefan Haukler vom Fechtclub Offenbach ins Leben gerufen.

Das Turnier wird als U20 Herrendegen Qualifikationsturnier ausgetragen und gehört inzwischen zu den großen Qualifikationsturnieren des Deutschen Fechter-Bundes.

In unserer Eigenschaft als Landesstützpunkt wollen wir unser bundesweites Engagement im Fechtsport zum Ausdruck bringen und freuen uns auf die Teilnahme führender nationaler und internationaler Sportler im Juniorenbereich.

Auch in diesem Jahr ist die Städtischen Sparkasse Offenbach Hauptsponsor unseres Turniers.

Besuchen Sie das Fechtturnier und beobachten Sie die Faszination des Fechtens, viele spannende Gefechte und erleben Sie die Finalkämpfe.

Veranstaltungsorte

Edith-Stein-Schule
Gravenbruchweg 27
63069 Offenbach am Main

Fechtclub Offenbach von 1963 e.V.
Senefelderstraße. 265
63069 Offenbach am Main

Zeitplan

Samstag, 12. Oktober 2019
08:30 Uhr Aufruf
09:00 Uhr Beginn
ca. 15:00 Uhr Finale, Fechtsporthalle FCO
anschließend Siegerehrung

Ergebnisse

Gewinner des Turniers ist Paul Veltrup aus Krefeld. Er bezwang im Finale den Leverkusener Dean Müller. Platz 3 ging an Lukas Kleiner (FC Tauberbischofsheim) und Tobias Weckerle (Bayer 04 Leverkusen).

Die FCO Fechter David Dergay und Marko Schmidt (beide Jahrgang 2004) landeten auf die Plätze 39 bzw. 93.

Presseartikel auf op-online.de >>