Richard Schmidt gewinnt EM-Bronze (17.06.2018)

Bei den Fecht-Europameisterschaften im serbischen Novi Sad hat Richard Schmidt vom FC Offenbach seine Weltklasse wieder einmal unter Beweis gestellt.

Nach der WM-Bronze letztes Jahr in Leipzig belegte er nun bei den diesjährigen Europameisterschaften den hervorragenden 3. Platz.

Souverän erreichte er die Runde der letzten Acht. Nach einem 15:12 Sieg gegen den Finnen Niko Vuorinen unterlag er dem späteren Europameister Yannick Borel mit 10:15.

Die Platzierungen:

1. Yannick Borel (Frankreich), 2. Nikolai Novosjolov (Estland), 3. Bogdan Nikishin (Ukraine), 3. Richard Schmidt (FC Offenbach)

Quelle: fechten.org